Bachelorarbeiten, Diplomarbeiten, Masterarbeiten

Betreut bzw. beauftragt und betreut

 

GMT01

       Mag. (FH) Marcel Rene Gfrerer

Naturerlebnisse nach Maß Erforschung der Freizeitwünsche des modernen Gastes mit Schwerpunkt Naturerlebnisse und Umsetzung dieser Erkenntnisse in einem touristischen Angebot

 

Mag. (FH) Kathrin Lind

Herausforderung lebenslanges Lernen - Entwicklung einer interaktiven und interdisziplinären eLearning Plattform

 

GMT02

      Mag. (FH) Petra Papst

ElectronicIntercultural Communication

 

Mag. (FH) Gabriella Ritter

ePortfolio

 

Mag. (FH) Matthias Reiter

Förderung des Innovationsmanagements durch Verbesserung der eDiskussionskultur als Aufgabe der Unternehmensführung

 

GMT03

Mag. (FH) Daniel Binder

eCommunication in virtuellen Communities als Erfolgsfaktor zur Netzwerkbildung

 

Mag. (FH) Maria Hardinger

Lehr- und Lernszenarien in virtuellen und realen Umgebungen untersucht an didaktisch-organisatorischen Aspekten

 

Mag. (FH) Sabrina Ovcak

Steigerung der Projektmanagementqualität im Multiprojektmanagement durch Einsatz einer Project Scorecard im konsolidierten Berichtswesen

 

Mag. (FH) Martina Scheer

Unterstützung und Optimierung von Entscheidungsprozessen in Teams durch den Einsatz von computergestützter Kommunikation

 

GMT04

       Mag. (FH) Angelika Freytag

Lernen durch Selbsterfahrung & Selbsterkenntnis

Virtuelles Teambuilding

 

Mag. (FH) Michaela Hatvan

Trainerorientierungim Seminartourismus

 

Mag. (FH) Daniela Rappitsch

Virtuelles Teambuilding

 

Mag. (FH) Simone Salzmann

"Kommunikationswirkungen im Tourismus" Optimierung von Reise- und Veranstaltungsanfragen durch den Einsatz des virtuellen Konferenzsystems PERSONY am Beispiel des Hotel Arlberg Hospiz*****

 

GMT05

Tanja Kleeweiss, BA

Projektmanagement lernen in virtuellen, heterogenen Gruppen an Hochschulen als interdisziplinäre Herausforderung, mit dem Anspruch hoher Kundenzufriedenheit der AuftraggeberInnen und Nachhaltigkeit für die Studierenden. Beitrag zu einem neuen Kursszenario.

 

Sibylle Lainer, BA

Alpha und Omega - gesundheits- und motivationsfördernde Übungen, Anleitungen umgesetzt mit Moodle-Modulen

 

Carina Lipold, BA

Virtuelle Meetings - Computerbased, synchrone Methoden für den Kennenlern-, Arbeits- und Kommunikationsprozess als Ersatz zu F2F Meetings

Nachbetreuung bei Therapieprogrammen für adipöse Kinder und Jugendliche - Face-to-face und internetbased Nachbetreuungsmethoden im Vergleich

 

Nadine Peischl, BA

Entwicklung von Kommunikationsmaterial für einen internationalen Ölkonzern am Beispiel der OMV

 

Melanie Waltritsch, BA

Virtuelle Meetings - Computerbased, synchrone Methoden für den Kennenlern-, Arbeits- und Kommunikationsprozess als Ersatz zu F2F Meetings

Die Unterstützung der Kommunikationsprozesse in der touristischen Regionalentwicklung durch den Einsatz von "Social Software"

 

GMT07

Michaela Kraxner, BA

Motivation, Entwicklung eines virtuell gestützten Models zur Förderung der Motivation sich frühzeitig in einer Lehrveranstaltung als Studierender einzubringen, indem die Kommunikationsprozesse untereinander gesteigert werden.

 

GMT08

Florian Sereinigg, BA

Prozessorientierte Einführung einer eLearning Plattform in einem internationalen Nahrungsmittelkonzern

Visualisierung von Lebensbereichen, speziell in der Unterstützung von Projektmanager/innen

 

Petra Zechner, BA

Mentales Training im Projektmanagement

 

GMT09

Kathrin Mayrhofer, BA

Ausgesuchte Methoden im Bereich Social Media und Tourismus Anwendungsmöglichkeiten und Nutzen für touristische Klein- und Mittelbetriebe in Süd-Österreich am Beispiel der Hotelindustrie

 

Elisabeth Knapp, BA

Der Einsatz von Social Media als Marketinginstrument in Kärntner Tourismusbetrieben unter Berücksichtigung der altersspezifischen Nutzung

 

Tanja Kurath, BA

Klagenfurter Kaffeehäuser als geschäftlicher Treffpunkt unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses von Social Media zur Netzwerkbildung und Altersgruppen

 

GMT10

Dominik Gabauer, BA und Otto Michael Oberegger, BA

Work-Life Balance im Studienbetrieb für Studierende und Lehrende unter besonderer Betrachtung der Auswirkungen der Anwesenheitspflicht.

Ein Fallbeispiel der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg

 

GTM10

Claudia Doppler, MA

Mentaltraining als Präventionsmaßnahme bei Stress und Burn-Out gefährdeten Personen sowie Implementierung in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Eine Untersuchung am Beispiel der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg.

 

Michaela Kraxner, MA

Kosteneinsparung bei Unternehmensberatern durch den Einsatz einer virtuellen SWOT-Analyse

 

Kristina Frühwirt, MA

Ausarbeitung einer Toolbox zur Stressbewältigung der Studierenden. Ein Fallbeispiel an der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg

 

GTM11

Florian Sereinigg, BA

Virtuelle Kommunikationstools für die Prozessbegleitung eines Events

 

Marina Gridneva, BA

Erarbeitung der Projektmarketingstrategien einer Kommunikations- und Dokumentationsplattform.Ein Fallbeispiel an der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg.

 

Kathrin Heinrich, BA

Welche gesundheitsfördernde Wirkung hat der „Peer education“ Ansatz, untersucht am Forschungsprojekt der Hauptschule Bad Gleichenberg?

 

Sarah Otti, BA

Ist Biofeedback eine geeignete Methode für interessierte Studierende der FH

JOANNEUM Gesellschaft mbH Bad Gleichenberg zur Bewältigung von

Stressbelastungen?

 

Irina Vasilyev, BA

Crossing Cultures: Adapting a wellbeing project developed for an Austrian school to a Malaysian setting

 

GTM12

Tanja Kurath, BA

    Erarbeitung eines Kompetenzraters zur Evaluierung von Führungskompetenzen von Projektleitern. Eine Untersuchung an der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg

 

Aktuell in Arbeit:
GTM13

Carina Matscher, BA
Ziel: Erkenntnisgewinn durch den Einsatz von easyBIOFEEDBACK© über die Auswirkungen von Genussmitteln auf das individuelle vegetative Nervensystem (im Rahmen der Suchtprävention im innerbetrieblichen Kontext)

 

more-C-grey Konferenzen

Kommunikation

Führung & Teamarbeit
virtuell & global

Projektmanagement
komplex & heterogen

Meetingmanagement
face2face & verteilt

Social Skills
interkulturell und flexibel

In der Umsetzung ...
eingebettet in unsere modulare, mehrsprachige und anpassbare
Lern-, Projekt- und Kommunikationsplattform

Erfahren Sie mehr!

HR & Lernen

Lernszenarien
maßgeschneidert

Blended Learning
mit permanenter Prozessbegleitung

Assessment/Audit
methodenneutral

Kompetenzraster
flexibel, team- und auditfähig

In der Umsetzung ...
eingebettet in unsere modulare, mehrsprachige und anpassbare
Lern-, Projekt- und Kommunikationsplattform

Erfahren Sie mehr!

Gesundheit

Betriebliches Gesundheitsmanagement
ganzheitlich, langfristig und transparent

Stress & Regeneration
Kurzzeit- und Langzeitmessungen

Arbeitsplatzevaluierung
psychischer Belastungen nach dem Arbeitnehmerschutzgesetz

Überzeugen & nachhaltig begleiten
Motivierte Mitarbeiter sind leistungsfähiger

In der Umsetzung ...
eingebettet in unsere modulare, mehrsprachige und anpassbare
Lern-, Projekt- und Kommunikationsplattform

Erfahren Sie mehr!

Forschung & Lehre

Seit 2000 unterrichten wir an nationalen und internationalen Hochschulen. Unsere Methoden und Ansätze werden in wissenschaftlichen Studien und Arbeiten erarbeitet und getestet.

more-B-grey

Erfahrung & Praxis

Unser wissenschaftlicher Hintergrund im zusammenwirken mit jahrzehntelanger Erfahrung und Kooperationen, garantiert nachhaltigen Erfolg durch Erfahrung & Praxis.

more-B-grey

Methoden & Modelle

Unsere Methoden & Modelle schlagen die Brücke zwischen „Erfahrung“ und „Evidence Based Wissensdatenbanken“ und schließen so die Lücke der individuellen Besonderheiten.

more-B-grey

Aus- & Weiterbildung

Wir wollen Sie befähigen eigenständig mit unseren Lösungen zu arbeiten. Wir bieten Ihnen Trainings,  Workshops und Ausbildungen zu all unseren Themenschwerpunkten.

more-B-grey

Melden Sie sich bei uns und vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch, in Ihrem Unternehmen/Ihrer Organisation oder virtuell.

Kostenfrei und ohne Risiken, denn wir wollen Sie und Ihre Anforderungen kennenlernen. Unser Ziel ist es auf Sie abgestimmte Ideen und Lösungen zu haben, die Sie in Ihrer Arbeit unterstützen!

Darauf aufbauend legen wir Ihnen gern ein Angebot!

more-B-grey

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Privacy Policy.

I accept cookies from this site