Konferenzbeiträge (AUSZUG!!!):

2004

  • Sereinigg, P., Lind, K. Vorträge und Workshops über Moodle. Internationale Moodle Konferenz, Alpe-Adria-Universität Klagenfurt. Klagenfurt. (Mitveranstalter)

2005

  • Lind, K., Sereinigg, P. (März 2005). Test- und Evaluierungsstrategien unter Verwendung von Moodle. Internationale Moodle Konferenz, Humboldt Universität zu Berlin. Berlin.
  • Sereinigg, P., Lind, K. (April 2005). Vortrag und Workshop über Moodle (erster "Groß"-Workshop mit 50 gleichzeitigen AnwenderInnen in 4 Seminarräumen). Studientag an der Pädagogischen Akademie Graz. Graz.
  • Sereinigg, P., Lind, K. (Juni 2005). Blended Projectmanagement, Lehre, Teams und Projekte in komplexen, heterogenen Umgebungen als virtuelle Herausforderung. 10. Business Meeting Forum Neue Medien, Fachhochschule Wr. Neustadt. Wr.Neustadt.
  • Sereinigg, P., Lind, K. (September 2005). Vorträge/Workshop unter dem Motto: The main value of an online course is not the content, but the human interaction and activities that take place around it. eLearningtag der FH JOANNEUM GmbH. Graz.
  • Sereinigg, P., Lind, K., Mayer, M., Ritter, G. (Oktober 2005). Lebenslanges Lernen. Internationale Moodle Konferenz, FH-Campus Wien. Wien. (Mitveranstalter)
  • Sereinigg, P., Lind, K., Mayer, M., Ritter, G. (Oktober 2005). Blended Projectmanagement. Internationale Moodlekonferenz, FH-Campus Wien. Wien. (Mitveranstalter)
  • Sereinigg, P., Lind, K., Miller, J., Papst, P. (Oktober 2005). Intercultural Communication and Digital Societies. Netties 2005. Fachhochschule St. Pölten. St. Pölten.
  • Sereinigg, P., Lind, K. (Oktober 2005). Blended Projectmanagement. eLearn 2005. Vancouver / Canada.
  • Lind, K., Sereinigg, P. (Oktober 2005). Continuous Evaluation as a way of increasing and measuring performanceeLearn 2005. Vancouver / Canada.
  • Sereinigg, P., Lind, K., Ritter, G., Papst, P. (November 2005). Das GMT -„Work“-Netzwerk: Lernen in gemeinsamen Projekten. 11. Business Meeting Forum Neue Medien. Universität Wien. Wien.

2006

  • Sereinigg, P., Lind, K., Mayer, M., Ritter, G. (Februar 2006). Workshop: Durchs Reden kommen d’Leut zsamm vs. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold: Förderung des Qualitäts- und Innovationsmanagements durch Verbesserung der eDiskussionskultur.
    Qualitätsmanagement im E-Learning. FH- Kufstein. Kufstein.
  • Sereinigg, P., Lind, K., Hardinger, M., Ovcak, S., Scheer, M. (Juni 2006). Kooperative Lehr- und Lernmethoden mit Moodle umgesetzt. Internationale Moodle Konferenz. Zürich.
  • Sereinigg, P., Lind, K., Hardinger, M., Ovcak, S., Scheer, M. (Juni 2006). Kommunikation als erfolgskritischer Faktor im Multiprojektmanagement. Internationale Moodle Konferenz. Zürich.
  • Sereinigg, P., Lind, K., Hardinger, M., Ovcak, S., Scheer, M. (Juni 2006). Peer-Strategien als Methode des prozessbegleitenden Lernens. Internationale Moodle Konferenz. Zürich.
  • Sereinigg, P., Lind, K., Hardinger, M., Ovcak, S., Scheer, M. (Juni 2006). Best Practice Moodle - Beispiele aus österreichischen Schulen. Internationale Moodle Konferenz. Zürich.
  • Lind, K. et al. (September 2006). Prozessbegleitendes Lernen. Internationale Moodle Konferenz, FH Oberösterreich Campus Hagenberg. Hagenberg.
  • Sereinigg, P. et al. (September 2006). eKommunikation und Projektmanagement. Internationale Moodle Konferenz, FH Oberösterreich Campus Hagenberg. Hagenberg.
  • Sereinigg, P. et al. (September 2006). Intercultural Communication. Internationale Moodle Konferenz, FH Oberösterreich Campus Hagenberg. Hagenberg.
  • Sereinigg, P., Lind, K., Mayer, M., Binder, D., Ovcak, S., Scheer, M. (September 2006). Das GMT-„Work“-Netzwerk, lernen in gemeinsamen Projekten! - Der Weg von BG-Town. eLearningtag der FH JOANNEUM GmbH. Graz.
  • Sereinigg, P. Lind, K. (November 2006). Das GMT  -„Work“-Netzwerk: Lernen in gemeinsamen Projekten - Making Tourism Work. Learning-Communities. Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Klagenfurt.
  • Sereinigg, P., Lind, K., Mayer, M., Papst, P. (Oktober 2006). 3 Papers accepted: 
    - Not for school, but for life we learn
    - The Hmt-„Work“-Network - Learning Through Common Projects
    - Electronic Intercultural Communication
    eLearn2006. Honolulu/Hawaii.
  • Sereinigg, P., Lind, K., Papst, P., Ritter, G., Mayer, M. (Juni 2006). Paper accepted: The Hmt-"Work"-Network: Learning through Common Projects. 15th annual EDEN Conference. Technische Universität Wien. Wien.

2007

  • Lind, K. (August 2007). Onlineevaluierungen mit Moodle. eLSA Sommertagung 2007. Ramsau am Dachstein.
  • Lind, K., Hardinger, M. (September 2007). Das Testmodul in Moodle. Tipps und Tricks. Internationale Moodlekonferenz. FH Campus 02. Graz.
  • Hardinger, M., Hatvan, M. Freytag, A. (September 2007). Lehr- und Lernszenarien in virtuellen und realen Umgebungen untersucht an didaktischorganisatorischen
    Aspekten: Prozessbegleitungin der virtuellen Gruppenarbeit
    . Internationale Moodlekonferenz. FH Campus 02. Graz.
  • Sereinigg, F. (September 2007). Einfache und komplexe Onlineumfragen mit phpSurveyor. Internationale Moodlekonferenz. FH Campus 02. Graz.
  • Lind, K., Rappitsch, D. (September 2007). Lernen in gemeinsamen Projekten. International Conference on Interactive Computer Aided Learning (ICL). Villach.
  • Rappitsch, D., Sereinigg, (Oktober 2007) P. Intercultural Communication bringing people together, Consolidared reporting system by the use of a project scorecard in multi-project management supported by moodle, Moodle Teacher Certificate (MTC) a way of benchmarking staff  „moodle-skills, Where there is a will, there is a way. Free access to MOODLE for all Austrian learners (edumoodle), Cooperative e-learning methods with Moodle, Moodle Moot Milton Keynes UK moodlemoot 2007.

2008

  • Lind, K. (März 2008). Wissensfeststellung und Bewertung in Moodle 1.9. Internationale Moodlekonferenz. Heidelberg.
  • Sereinigg, P., Rappitsch, D., Sereinigg, F. (März 2008). Virtuelles Teambuilding als Erfolgsfaktor für die Arbeit mit (globalen) Gruppen in interkulturellen Umgebungen, unterstützt durch Moodle & Co. - Kommunikation kennt weder Zeit noch Raum. Internationale Moodlekonferenz. Heidelberg.
  • Hardinger, M. (März 2008). Lernszenarien in Blended Learning-Umgebungen unter dem Aspekt der neuen Möglichkeiten von Moodle 1.9 – Gruppenorientiertes Lernen. Internationale Moodlekonferenz. Heidelberg.
  • Lind, K. et al. (Juli 2008). Cooperative Learning and Communication Scenarios. ED-MEDIA. Wien.
  • Lind, K. (September 2008). Leistungsfeststellung mit und ohne Punkte. Das neue Gradebook in Moodle 1.9. Internationale Moodlekonferenz. Klagenfurt.
  • Rappitsch, D. (September 2008). Making Tourism Work. Internationale Moodlekonferenz. Klagenfurt.
  • Sereinigg, P. (September 2008). MTC – Moodle Teacher Certificat 1.9. Internationale Moodlekonferenz. Klagenfurt.
  • Sereinigg, P. (September 2008). Kommunikation kennt weder Zeit noch Raum: Projektkommunikation durch Moodle & Co. fördern. Internationale Moodlekonferenz. Klagenfurt.
  • Rappitsch, D., Sereinigg, (Oktober 2008) Virtual teambuilding with the support of Moodle and other (open source) tools, Project Management with Moodle in international teams, MoodleMoot Italy

2009

  • Sereinigg, P. (März 2009). Vollmoderation im virtuellen Raum. Internationale Moodlekonferenz. Bamberg.
  • Lind, K. (März 2009). Leistungsabbildung in Moodle 1.9 – Das neue Gradebook. Internationale Moodlekonferenz. Bamberg.
  • Lind, K. (März 2009). Funktion und Einsatzszenarien von Gruppen und Gruppierungen. Internationale Moodlekonferenz. Bamberg.
  • Sereinigg, P.,  Lind, K. (März 2009). Organisation eines 24h Stunden Helpdesk unterstützt mit virtuellen Methoden. Internationale Moodlekonferenz. Bamberg.
  • Lipold, C. (März 2009). Langfristige Nachbetreuung für übergewichtige Kinder mit Unterstützung von virtuellen Methoden. Internationale Moodlekonferenz. Bamberg.
  • Sereinigg, P. (März 2009). Europäische Vernetzung von Schulen. Die Karawanen der Neuzeit. Internationale Moodlekonferenz. Bamberg.
  • Sereinigg, F. (März 2009). Bessere Leistungen und höhere Zufriedenheit durch individuelle Selbsthilfegruppen im ersten Semester eines Hochschulstudiums. Internationale Moodlekonferenz. Bamberg.
  • Lind, K. (April 2009). Unterstützung von sozialem Lernen. Fehrienlehrgang Moodle@School. Dillingen.
  • Rappitsch, D. (September 2009). Die Unterstützung von internationalen Matchmakingprozessen mit Moodle & Co. Internationale Moodlekonferenz. Wien.
  • Lind, K. (September 2009). Rollen in Moodle – Möglichkeiten und Szenarien im Lernprozess. Internationale Moodlekonferenz. Wien.
  • Sereinigg, P. (September 2009). Moodle als internationale Groupwarelösung in Kombination mit DokuWiki, OWL, OpenMeetings, eGroupware, … . Internationale Moodlekonferenz. Wien.

2010

  • Lind, K., Bergmann, K., Schacher, U. (März 2009). Organisation von Gruppenarbeit in Schule und Hochschule. Einsatzszenarien und technische Grundlagen. Internationale Moodlekonferenz. Berlin.

2015

  • Theisl, R., Sereinigg P. (Februar 2015). Die individuelle Wirkung des Lachens und Lachyoga auf das autonome Nervensystem. Internationale Lachyogakonferenz, Bad Meinberg, Deutschland.

more-C-grey Wissenschaftliche Arbeiten

Kommunikation

Führung & Teamarbeit
virtuell & global

Projektmanagement
komplex & heterogen

Meetingmanagement
face2face & verteilt

Social Skills
interkulturell und flexibel

In der Umsetzung ...
eingebettet in unsere modulare, mehrsprachige und anpassbare
Lern-, Projekt- und Kommunikationsplattform

Erfahren Sie mehr!

HR & Lernen

Lernszenarien
maßgeschneidert

Blended Learning
mit permanenter Prozessbegleitung

Assessment/Audit
methodenneutral

Kompetenzraster
flexibel, team- und auditfähig

In der Umsetzung ...
eingebettet in unsere modulare, mehrsprachige und anpassbare
Lern-, Projekt- und Kommunikationsplattform

Erfahren Sie mehr!

Gesundheit

Betriebliches Gesundheitsmanagement
ganzheitlich, langfristig und transparent

Stress & Regeneration
Kurzzeit- und Langzeitmessungen

Arbeitsplatzevaluierung
psychischer Belastungen nach dem Arbeitnehmerschutzgesetz

Überzeugen & nachhaltig begleiten
Motivierte Mitarbeiter sind leistungsfähiger

In der Umsetzung ...
eingebettet in unsere modulare, mehrsprachige und anpassbare
Lern-, Projekt- und Kommunikationsplattform

Erfahren Sie mehr!

Forschung & Lehre

Seit 2000 unterrichten wir an nationalen und internationalen Hochschulen. Unsere Methoden und Ansätze werden in wissenschaftlichen Studien und Arbeiten erarbeitet und getestet.

more-B-grey

Erfahrung & Praxis

Unser wissenschaftlicher Hintergrund im zusammenwirken mit jahrzehntelanger Erfahrung und Kooperationen, garantiert nachhaltigen Erfolg durch Erfahrung & Praxis.

more-B-grey

Methoden & Modelle

Unsere Methoden & Modelle schlagen die Brücke zwischen „Erfahrung“ und „Evidence Based Wissensdatenbanken“ und schließen so die Lücke der individuellen Besonderheiten.

more-B-grey

Aus- & Weiterbildung

Wir wollen Sie befähigen eigenständig mit unseren Lösungen zu arbeiten. Wir bieten Ihnen Trainings,  Workshops und Ausbildungen zu all unseren Themenschwerpunkten.

more-B-grey

Melden Sie sich bei uns und vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch, in Ihrem Unternehmen/Ihrer Organisation oder virtuell.

Kostenfrei und ohne Risiken, denn wir wollen Sie und Ihre Anforderungen kennenlernen. Unser Ziel ist es auf Sie abgestimmte Ideen und Lösungen zu haben, die Sie in Ihrer Arbeit unterstützen!

Darauf aufbauend legen wir Ihnen gern ein Angebot!

more-B-grey

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our Privacy Policy.

I accept cookies from this site